Der verkommene linke, multikulti Zeitgeist in Deutschland

Administrator on 28.01.2018

und dessen negativer Einfluss auf Deutschland

Wer heutzutage noch über sowas wie Stolz verfügt und Würde, weil er nicht nur konsumiert sondern darüber nachdenkt, der wird schnell als Nazi abgestempelt! Wir sollen von den Etablierten in Berlin aus, uns freudig den fanatischen Moslems in die Arme werfen, damit sie einem lachend den Kopf abschneiden, was viele sehr gut können (siehe Internet)

Viele bewerten die AfD als Nazi-Partei, damit zeigen sie nur ihre Unwissenheit, denn eigentlich steht die Alternative für Deutschland als einzige Partei da, die noch sowas wie Courage hat, wenn es um Wahrheiten geht, die in den Medien totgeschwiegen oder schöngeredet werden.

Ich bin natürlich nicht gegen Ausländer, aber gegen Wirtschaftsflüchtlinge, die sich auf unsere Kosten ins gemachte Nest setzen wollen, weil sie zu faul sind, in ihrem Land für Besserung zu sorgen! Weil sie von einer übergeschnappten Merkel eingeladen wurden. Trump hatte mit seinen Drecksländern (oder so ähnlich) gar nicht mal unrecht, in Afrika gibt es nur wenige Länder, in denen es der Bevölkerung gut geht. In vielen gibt es nur Diktatoren, die an sich selbst, aber nicht an ihre Bürger denken. Kurzum, viele Länder sind dort Dreckslöcher, aus denen die Einheimischen weg wollen.

Thema: Multikulti. Nur weil ich im Monat vielleicht ein oder zwei Döner esse, muss ich noch lange nicht alle Türken nach Deutschland lassen oder die, die sich hier oft schlecht auf Demonstrationen benehmen, gut finden. Selbst heute noch, benehmen sich viele junge Türken wie Machos der schlimmsten Sorte. Multikulti ist eine Illusion von Träumern, die noch nie einer geregelten Arbeit nachgegangen sind und auf Kosten der Steuerzahler auf dieses Land schimpfen. Linke, die einmal für Gerechtigkeit standen und damals zurecht gegen Nazis kämpften, sind heute ein Scheißhaufen, der schlimmer als Nazis ist.

Der Beurteiler

Zurück

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Hier eintragen