DU MUSST AUSLÄNDER LIEBEN – auch wenn sie noch so scheiße sind!

Administrator on 08.06.2019

Wer kann sich noch in diesen verrückten Zeiten orientieren?

WÜRG

Linke und GRÜNE Spinner, die besser in ein Arbeitslager gehören!

 

Ich hasse es, wenn so verklärt und voller Inbrunst geworben wird, sich dem Multikulti Glauben hinzugeben. Also glücklich zu sein, wenn sehr viele Menschen aus anderen Ländern in Deutschland leben und dies auch noch als „Standard“ zu werten ist! Ich selbst habe durch langes Leben in Mietshäusern festgestellt, wie häufig Ausländer sich nicht an Regeln halten. Wie häufig sie sich schlecht benehmen. Tatsache. Aber es gibt natürlich auch viele Ausnahmen. Ich selbst bin seit 18 Jahren mit einer Afrikanerin verheiratet. Jetzt werden einige LINKE (und RECHTE) nach Luft schnappen, stimmt es?

Ja, das Leben ist nicht so einfach! Aber trotzdem sage ich an dieser Stelle, viele Ausländer, besonders so genannte „Flüchtlinge“, sind in der Regel primitive Sozialschmarotzer, tragen nichts bei für unser System. Sie tun nichts und lassen sich bezahlen, alimentieren, weil es das Merkel-Regime so will. Besonders schlimm ist die Tatsache, dass die Medien, also die Etablierten, die Politik Merkels unterstützen bzw. den kranken GRÜNEN Zeitgeist. Also alle "alten weißen Männer" sind Scheiße und nur die Kinder und Jugendlichen können unsere Welt noch retten!!! Klaro! Vernunft oder Logik spielt keine große Rolle mehr, hier geht es um manipulative Emotionen, die die Masse mitreißen, aber im Grunde nur Schwachsinn verbreiten.

Hierzu gibt es einen neuen „Supermenschen“, den „Flüchtling“! Er ist überwiegend eine primitive Spezies, die gerne bei Hinrichtungen in seiner Heimat das Smartphone zückt und alles dokumentiert, aber hier in Deutschland etwas für die Gemeinschaft tun, nicht mit seinem „Glauben“ vereinbaren kann. Und die Ausländer, die einer geregelten Arbeit nachgehen und einigermaßen Deutsch sprechen, fühlen sich natürlich auch angepisst, weil ihre Werte und Engagement keine Rolle spielen, im Vergleich zu den verkommenen Asozialen aus aller Welt.

Die meisten Linken und GRÜNEN, sind in alle ausländischen Subjekte verliebt, egal ob sie anständig oder asozial sind. Viele von diesen Zeitgenossen leben dabei in Wohngegenden, in der es eben nicht diese Schmarotzer gibt! Oder sie haben Vorteile, wenn ihre geliebtes Klientel bevorzugt wird durch unsere aktuelle Politik.

Ist das normal? Natürlich nicht, wer über einen gesunden Menschenverstand verfügt, wird sofort verstehen, wie falsch dies alles ist. Darum muss endlich alles unternommen werden, diese kranke Art / Politik  zu unterbinden, verkommene Ausländer zu verehren und in den Himmel zu heben. Nein, diese Ratten sollen bestraft werden und ggf. aus Deutschland geworfen werden. Oder es müssen wieder richtige ARBEITSLAGER geschaffen werden, wo es eine adäquate Strafe gibt! Jeder, Deutscher und Ausländer hat sich hier in Deutschland zu benehmen. Hat seinen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten, indem er einer regelmäßigen Arbeit nachgeht. Basta.

Alle Multikulti-Liebhaber sollen ihre Fresse halten und lieber dafür Sorgen, endlich anständige Ausländer in unser Land zu bekommen. Und keine Parasiten, Verbrecher, Mörder oder Idioten. Ihr geisteskranken Grünen, die ihr aktuell so einen Erfolg feiert, seid für viele Verbrechen in unserem Land verantwortlich. Ihr gehört alle in die Gummizelle oder Arbeitslager gesperrt. So einfach ist das! Ihr habt keinen realen Bezug zur wahren Welt, sondern lebt in einer kranken und perversen „Welt“, die zerstört gehört. Lieber heute als morgen.

 

Zurück

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
Bitte Text eintragen